Die rumänische Fotografin Mihaela Naroc hat vor einigen Jahren das Projekt The Atlas of Beauty ins Leben gerufen. In ihrem Buch können Sie die Vielfalt und Schönheit von Frauen auf der ganzen Welt sehen.

Mein Ziel ist es, dass alle Frauen wie Stars glänzen, denn Schönheit ist Vielfalt und nicht nur das, was wir in den Medien sehen. Schönheit hat kein Alter, keine Farbe und keine Tendenz und ist in jedem gutherzigen Menschen zu finden. Ich hoffe, dass dieses Buch in verschiedene Haushalte auf der ganzen Welt gelangt und immer mehr Menschen davon überzeugt, dass Vielfalt ein Schatz ist und nicht zu Konflikten und Hass führt. Wir sind sehr unterschiedlich, aber gleichzeitig gehören wir alle zur selben Familie. & #8221;

Um mehr über das Projekt zu erfahren, besuchen Sie die Instagram des Künstlers: Atlas des Schönheitsprojekts.

Paris, Frankreich

Imane ist afrikanischer und europäischer Abstammung und träumt davon, eine Kunstgalerie mit Künstlern aus der ganzen Welt zu eröffnen.

Havanna, Kuba

Schauspielerin? Vorlage? Nein, sie möchte nur ihr Studium beenden und Krankenschwester werden

Reykjavik, Island

Thorunn unterhält eine Online-Community, um isländische Frauen zu vereinen

Nampan, Myanmar

Pokhara, Nepal

An einem Sonntag im Jahr 2015 verbringen wie an anderen Wochenenden mehrere Personen aus Pokhara ihre Zeit am Phewa-See.

Wakhan, Afghanistan

Sie arbeitete auf einem Feld an einem der entlegensten Orte der Welt.

Amazonas-Regenwald

Äthiopien

Sie ist eine Muslimin und ihre beste Freundin ist eine Christin, neben vielen anderen Frauen, die diese kleine Terrasse besitzen. Während ihrer Reise nach Äthiopien im Februar bewunderte Mihaela das Zusammenleben von Menschen beider Religionen und sah mehrere Freundschaften, die diesen Unterschied überwanden.

Teheran, Iran

Kathmandu, Nepal

Tätowierungen, Motorräder, Graffiti, Musik sind einige meiner Leidenschaften und meine Hauptthemen bei BlendUp.

de_DEDE
pt_BRPT_BR en_USEN es_ESES it_ITIT pl_PLPL fr_FRFR hi_INHI nl_NLNL de_DEDE