Der Italiener Massimo Listri stellte dieses Jahr in seinem Buch vor #8220; Die schönsten Bibliotheken der Welt & #8221;, eine Sammlung von Fotos aus über 10 Jahren und Reisen um die Welt in Bibliotheken. In dem Buch beleuchtet er die architektonische Schönheit, die Lichter und Volumen dieser wunderbaren Orte, die heute leider nicht mehr so besucht werden wie früher.

Durch seine großen Holztüren, Wendeltreppen und endlosen Bücherregalgänge entführt uns die Sammlung auf eine Reise durch private, öffentliche Bibliotheken und sogar Klöster aus der Zeit um 766.

#8220; Gleichzeitig ein bibliophiler Schönheitswettbewerb, eine Ode an das Wissen und eine Hervorhebung der besonderen Magie der Gravur, Massimo Listri. Die schönsten Bibliotheken der Welt sind vor allem eine historisch-kulturelle Pilgerreise in die Herzen unserer Lernräume, zu den Geschichten, die sie erzählen, sowie zu denen, die sie in den polierten Regalen & #8221; in gedruckter Form zusammengestellt haben.

Einige der in dem Buch vorgestellten Bibliotheken umfassen die Vatikanische Apostolische Bibliothek, Sainte-Geneviève in Paris, die Trinity College Library und die Florence Library, die nicht weniger als Michelangelo entworfen hat.

Vatikanische Apostolische Bibliothek, Rom, Italien
Vatikanische Apostolische Bibliothek, Rom, Italien
Mafra-Klosterbibliothek, Mafra, Portugal
Mafra-Klosterbibliothek, Mafra, Portugal
Bibliothèque Sainte-Geneviève, Paris, Frankreich
Bibliothèque Sainte-Geneviève, Paris, Frankreich
Königliches portugiesisches Lesebüro, Rio de Janeiro, Brasilien
Königliches portugiesisches Lesebüro, Rio de Janeiro, Brasilien
Stiftsbibliothek Admont, Admont, Österreich
Stiftsbibliothek Admont, Admont, Österreich
Strahovská Knihovna, Prag, Tschechische Republik - Die schönste Bibliothek der Welt
Strahovská Knihovna, Prag, Tschechische Republik

Massimo Listri: Website | Instagram

Tätowierungen, Motorräder, Graffiti, Musik sind einige meiner Leidenschaften und meine Hauptthemen bei BlendUp.

de_DEDE