Jamaika und Brasilien sind in einem Reggae-Liebhaber mit der Stimme und Komposition von Laylah Arruda und Regiane Cordeiro sowie der musikalischen Produktion des Schweizer Res Staudenmann das Herz höher schlagen zu lassen. Der Song wird Teil des Albums / Projekts Female Reggae Voices unter der Leitung von Res sein, das Songs in Frauenstimmen aus verschiedenen Teilen der Welt zusammenbringt.

Alle Arbeiten zum Erfassen, Aufnehmen und Bearbeiten wurden aus der Ferne durchgeführt - Laylah in den USA in Chicago und Regiane in Brasilien in São Paulo - und brachten ein Ergebnis, das die Potentialisierung von Zuneigungen und die Nähe zwischen Verliebten sogar anregen soll physische Entfernung. „In Zeiten der Isolation und des engen Herzens möchten wir, dass die Liebe und Partnerschaft zwischen Paaren stark ist und dass wir die Leidenschaften aufrütteln“, erklärt Laylah Arruda. Die Musik ist heute, 19/08, auf den wichtigsten digitalen Plattformen verfügbar. „Heartbeat ist ein Lied, das schlicht und einfach von Liebe und Begierde spricht. Wir setzen auf dieses Thema und glauben, dass Frauen die Liebe auch aus der Perspektive der Sinnlichkeit angehen müssen “, schließt Regiane Cordeiro.

de_DEDE
pt_BRPT_BR en_USEN es_ESES it_ITIT pl_PLPL fr_FRFR nl_NLNL ru_RURU sv_SESV de_DEDE