Chesea Gohd, Journalistin bei Space.com und Musikerin unter dem Künstlernamen Foxanne, nahm die Herausforderung von Thomas Zurbuchen an, dem Administrator der NASA-Direktion für wissenschaftliche Missionen. Welche Herausforderung ist das?

Diesen Montag (22) startete die NASA eine riesige Menge Material, das vom Perseverance-Rover auf der Marsoberfläche eingefangen wurde. Das Material enthält Videos, Bilder und die ersten Geräusche, die auf einem anderen Planeten aufgenommen wurden, eine Aufzeichnung des Marswinds, der mit den im Roboter eingebauten Mikrofonen aufgenommen wurde. Trotzdem fragte Thomas: "Wer wird das erste Lied mit auf dem Mars aufgenommenen Klängen komponieren?"

Schauen Sie sich das Ergebnis in „Hello, Mars“ an, einem Song, der mit einigen Sekunden des von Perseverance eingefangenen Marswindgeräusches beginnt:

de_DEDE