Foto: Vitor Mareco

Die musikalischen Inspirationen erweitern die Singer-Songwriter Marina Peralta, einer der wichtigsten Namen im brasilianischen Reggae, bringt die EP "Leve" heraus. Dies ist eine Zusammenstellung von unveröffentlichten Songs des Künstlers mit neuem Sound Spotify).

Mit einer etablierten aktuellen Arbeit in der brasilianischen Reggae-Szene bringt Marina in ihren neuen Album-Songs die Vielseitigkeit ihrer musikalischen Referenzen zum Ausdruck. Es ist die Summe der brasilianischen Wurzeln mit der Vielfalt der Weltmusik und zeitgenössischen digitalen Elementen.

Der Künstler signiert die musikalische Produktion des Albums mit Gabriel de Andrade, der auch für die Gitarre, den Bass und die Gitarre des Albums verantwortlich ist. Das Musikteam besteht aus Gleyton Berbet (Flöte, Keyboard und Programmierung) und Andio Izumi (Schlagzeug und Percussion).

Spiritualität, Mutterschaft und Selbsterkenntnis

"Leicht, das ist zum Atmen Zeit & #8230;". Bekannt für ihre Texte mit politisierten und sozialen Inhalten, möchte Marina den sieben Titeln auf ihrem neuen Album eine Erleichterung von den schweren Zeiten bieten. Der Sänger betont die Wichtigkeit von Selbsterkenntnis und Gefühl und lädt die Zuhörer ein, das Leben leichter zu erleben.

Das Projekt wurde vom städtischen Fonds für Kulturinvestitionen des Sekretariats für Kultur und Tourismus des Rathauses von Campo Grande & #8211 finanziert; MS (FMIC 2018).

Schreibe einen Kommentar

zwei × 5 =

de_DEDE