Im Christentum sind sie als Zwillingsheilige, Schutzpatrone der Ärzte, Apotheker und Beschützer der Kinder bekannt. Cosme und Damian heiligten sich selbst, indem sie Medizin praktizierten, beteten und für die Bedürftigen spendeten. Es ist sehr üblich, dass Mütter den Heiligen Cosme und Damian Versprechen für die Gesundheit ihrer Kinder geben.

Die Tradition des Verteilens von Süßigkeiten hat ihren Ursprung in den Religionen der afrikanischen Matrix, als Belohnung für die Zwillinge Ibejis, die Zwillingssöhne von Iansã und Xangô, die sich ein Kind wünschten und zwei bekamen. Sie symbolisiert Freude und das Teilen der Freude über die Geburt von Zwillingen.

In der katholischen Kirche hat das Bild der Brüder verschiedene Bedeutungen:

  • Grüne Tunika ? Er symbolisiert die Hoffnung und das Leben, das den Tod besiegt.
  • Roter Mantel ? Sie symbolisiert das Martyrium. Die beiden wurden getötet, weil sie ihren Glauben an Jesus Christus offen bekundet hatten.
  • White Collar ? Reinheit der Herz
  • Medaillon ? Es symbolisiert den Glauben. Es zeigt das Gesicht Christi, den sie als den Arzt der Ärzte betrachteten.
  • Geschenkboxen ? Sie symbolisieren die Heilmittel für körperliche Heilung und den Glauben an Jesus Christus für die Heilung der Seele.
  • Die Palme ? Sie symbolisiert den Sieg der Märtyrer, die ihr Leben für Jesus gaben.

Bedeutung des Sankt Cosme und Damian Tattoos:

  • Zwillinge
  • Glaube
  • Christentum
  • Candomblé
  • Umbanda
  • Jesus Christus
  • Schutz
  • Ärzte
  • Apotheker
  • Kinder
  • Gesundheit
  • Reinheit
  • Sieg
  • Märtyrer
  • Heilung
  • Hoffnung

Sehen Sie einige Bilder von Saint Cosme und Damian Tattoos:

Einen Kommentar schreiben

de_DEGerman