Die gestreifte Tattoos gibt es schon seit Tausenden von Jahren in verschiedenen Zivilisationen, so dass es eine große Bandbreite an Möglichkeiten für die Bedeutung der Streifentätowierung. Weil sie ästhetisch schön und flexibel in ihrer Bedeutung sind, ist die Streifentätowierung heute eine der beliebtesten. Hier finden Sie einige der Bedeutungen, die mit ihnen verbunden sind.

 Stammesangehörige/ Indigene

Einige Stämme verwenden Streifentätowierungen, um den Rang jedes Mitglieds innerhalb des Stammes darzustellen, wobei die Anzahl der Streifen und die Position die hierarchische Stellung des Mitglieds widerspiegeln.

Tatuagem Tribal Indigena Listra

Armee

Eine andere Gruppe, die sich mit Streifentattoos ausdrücken will, sind Soldaten verschiedener Dienstgrade. Einige tätowieren die Streifennummern in Bezug auf die Jahre, in denen sie gedient haben, andere in Bezug auf die Kollegen, die sie im Krieg verloren haben, oder in Bezug auf die Anzahl ihrer Erfolge.

Yakuza

Die Yakuza-Mafia-Organisation ist bereits für ihre spezifischen Tätowierungen bekannt, zu denen auch die Streifen gehören. Laut Büchern über Yakuza-Tätowierungen können die Streifen den Bezirk und die Region darstellen, in der eine Gruppe arbeitet/gehört, jede Gruppe hat eine bestimmte Anzahl von Streifen und die Stelle, an der sich die Tätowierung befinden soll ? ein interner Code.

Tatuagens de Listras Significados para Yakuza

Persönliche Ziele und Motivationen

Die Streifen können immer noch die Anzahl der Ziele, die jemand in seinem Leben erreicht hat, seine Errungenschaften oder seine Ziele symbolisieren. Die Tätowierung dient als Erinnerung daran, nicht aufzugeben, was man sich vorgenommen hat.

Streifen-Tattoo-Fotogalerie

Kommentare sind geschlossen.

de_DEGerman