O Schwein kann sowohl positive als auch negative Bedeutungen haben. In der chinesischen Kultur ist das Schwein das Symbol für Wohlstand und Reichtum. Andererseits steht er auch für Unwissenheit, Völlerei, Wollust, Egoismus und anderes.

Einigen Religionen zufolge ist das Schwein ein Tier unrein, der nicht würdig ist, geistiges Wissen zu empfangen. Er wird mit Unrat, schlechtem Geruch, unreinem Fleisch und Satan in Verbindung gebracht.

Auf der positiven Seite symbolisiert das Schwein, meist in Form einer Sau, Überfluss und Wohlstand. In Ägypten wird die Göttin Nut (Göttin des Himmels und ewige Mutter der Sterne) oft mit den Zügen eines Schweins oder sogar einer Kuh dargestellt, die ihre Jungen säugt.

In China wurden Schweine als Haustiere gehalten, und es war üblich, Figuren dieser Tiere zu schnitzen, die Fruchtbarkeit, Reichtum und Überfluss bringen sollten. Diesem Gedanken folgend, sollten die schweinchenförmigen Tontresore Wohlstand bringen.

Nach japanischen und tibetischen Überlieferungen zeichnet sich das Wildschwein durch seine kriegerischen Qualitäten und sein furchtloses Temperament aus, das niemals vor einem Gegner zurückweicht oder davonläuft. Einige Samurai-Clans verwendeten die Figur des Ebers auf ihren Fahnen auf dem Schlachtfeld als Symbol für Tapferkeit.

Bedeutung von Pig/Boarth Tattoo:

  • Wohlstand
  • Reichtum
  • Unwissenheit
  • Gula
  • Lust
  • Egoismus
  • Verunreinigung
  • Dreck
  • Überfluss
  • Fruchtbarkeit
  • Reichlich
  • Tapferkeit
  • Courage

Sehen Sie sich einige Bilder von Pig/Boarth-Tätowierungen an:

Einen Kommentar schreiben

de_DEGerman