Wir erhalten immer ein paar E-Mails oder fragen mich bei Gesprächen, was die wichtigsten „Tipps“ für die Planung und reibungslose Durchführung eines Tattoos sind. Sie müssen nicht nur wissen, wie Sie das Design auswählen sollen, sondern auch, was Sie tun müssen, bevor Sie etwas anderes tun.
Ich werde ein paar Tipps geben, die für alle Menschen von Wert sind.

Wahl der Zeichnung

Tattoo-Tipps - Design-Wahl

Dieser Moment ist einer der wichtigsten für Ihr Tattoo, da er Ihre Haut stempelt. Lesen Sie Ihre eigenen Referenzen und Inspirationen, bevor Sie im Internet suchen oder sich spontan Bilder von Tätowierungen ansehen: Entwürfe, Lebensstil, Dynamik, Überwindung oder sogar eine bestimmte Person. Nach dieser Entscheidung lohnt es sich, einige Arten von Tätowierungen zu studieren, um herauszufinden, welche Ihre Aufmerksamkeit erregt oder welche Sie am meisten interessieren. Auf diese Weise kann Ihr Tattoo verschiedene Richtungen einnehmen und viel mehr als nur eine einfache Phrase oder ein Symbol sein.

Wahl des Ortes

Tipps zur Tattooauswahl - Spot

Sobald Sie über Ihr Design nachgedacht haben, ist es gut, die Position Ihres Tattoos zu bestimmen. Denken Sie daran, dass der gewählte Ort je nach Größe des Designs oder der Details den Erfolg oder Misserfolg des Tattoos garantieren kann. Es klingt ironisch, aber Tätowierungen können das Schicksal Ihrer Zukunft verändern. Wenn Sie die Zeichnung an einem Ort anfertigen, der beispielsweise Ihr Arbeitsleben beeinträchtigen könnte, können Sie Schaden nehmen. Leider gibt es in der brasilianischen Gesellschaft immer noch Vorurteile gegen tätowierte Menschen. Wenn Sie also immer noch unsicher sind, ob Ihre berufliche Praxis erfolgreich ist oder ob Sie in Interviews gut aufgenommen werden, ist es empfehlenswert, sich an Stellen tätowieren zu lassen, die abgedeckt werden können. Es ist nicht unser Wunsch, diesen Tipp zu geben, aber so wie es Tattoo-Liebhaber gibt, gibt es auch solche, die nicht mögen und solche, die Vorurteile haben.

Es ist gut, diese Warnung zu geben, besonders für Leute, die sich durch Modeerscheinung oder Impuls tätowieren lassen möchten. Denken Sie daran, dass ein Tattoo an einem „aggressiveren“ Ort, egal ob Sie es mögen oder nicht, wie manche Leute sagen, ein Bild von Ihnen verkaufen kann, unabhängig von Ihrer Persönlichkeit. Dies ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, das eher nach dem Aussehen als nach dem Inhalt beurteilt. Daher betonen wir, dass Sie einen Ort wählen, der "verborgen" sein kann, wenn Sie nicht auf diese Art von Situation vorbereitet sind.

Meinung eines Fachmannes

Es ist immer gut, die Meinung eines Profis einzuholen, denn der Tätowierer kann Ihnen sagen, ob das, was Sie vorhaben, möglich ist oder nicht, ob er qualifiziert ist oder einen anderen Tätowierer empfiehlt, der auf die Art der ausgewählten Arbeit spezialisiert ist. Denken Sie daran, dass es viele Arten von Tätowierungsstilen, Strichgrößen und Malstilen gibt. Manchmal ist der Zeichenstil nicht die Stärke eines bestimmten Tätowierers. Damit kann er einem Kollegen empfehlen, einen großartigen Job zu machen und Feedback zu Ihrem Design zu geben, indem er versucht, die Kreation von etwas Einzigartigem hinzuzufügen.

 

Geeigneter Ort

Bevor Sie ein Tattoo im Studio bekommen, stellen Sie sicher, dass es reguliert und registriert ist und über eine von der Gesundheitsüberwachung genehmigte Gesundheitserlaubnis verfügt. Wenn Sie ein Unternehmen sind, haben Sie die CNPJ-Nummer (National Register of Legal Entity), denn wenn ein Problem mit Ihrem Tattoo vorliegt (hoffentlich nicht), können Sie eine Klage einreichen. Suchen Sie immer nach dem Biosicherheitszertifikat und bevorzugen Sie Unternehmen mit gewerkschaftlich organisierten Fachleuten gegenüber Unternehmen wie SETAP-BR (brasilianische Gewerkschaft für Tätowierungs- und Piercingunternehmen).

Sehen Sie immer nach, ob das Studio Einwegmaterial verwendet oder die Zehenkappen sterilisiert. Klingt nach einer dummen Bemerkung, aber bei Unachtsamkeit kann es zu Krankheiten wie Hepatitis C kommen.

Finde den richtigen Tätowierer

Tattoo-Tipps - Richtige Tätowierer

Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Qualität des Fachmanns zu zertifizieren. Wenn Sie sich fragen: „Woher weiß ich, ob er zu mir passt?“, Sehen Sie sich sein Portfolio an und sehen Sie Bilder von der geleisteten Arbeit. Finden Sie heraus, ob er den von Ihnen gewählten Tattoo-Stil gut beherrscht und ob er in diesem Stil gearbeitet hat. Wenn nicht, lohnt es sich, im Studio vorbeizuschauen und mit dem Tätowierer zu sprechen. Schauen Sie sich die neuesten Arbeiten des Tätowierers an. Wenn der Tätowierer keine Fotos seiner Arbeit hat, befürchten Sie, dass Sie ein Risiko eingehen, wenn Sie Ihrer Haut vertrauen, ohne die Erfahrung und Kompetenz des Profis zu kennen.

Achten Sie beim Betrachten von Tätowierungen besonders auf schwarze Konturen, unabhängig davon, ob die Linien regelmäßig oder ungleichmäßig sind. Stellen Sie beim Schattieren sicher, dass Sie fehlerfrei sind oder dass die Schattierung nur eine schwarze Unschärfe aufweist. Prüfen Sie, ob der Tätowierer in diesem Fall mit dem Lichtspiel umgehen kann. Wenn Sie sich die Arbeit ansehen und sie für angemessen halten, schauen Sie im Studio vorbei und sprechen Sie mit ihm. Fragen Sie nach Möglichkeit nach einer Tätowierungssitzung. Auf diese Weise können Sie sehen, wie es funktioniert.

Emotionale Seite

Emotional Side Tattoo - Tipps

Wenn Sie depressiv sind oder ein geringes Selbstwertgefühl haben und sich nicht tätowieren lassen, möchten Sie sich möglicherweise nicht an diese Periode in Ihrem Leben erinnern. Verwenden Sie Ihren Körper nicht, um irgendjemandem etwas zu beweisen, und lassen Sie sich nicht impulsiv tätowieren. All diese Situationen können Sie in Zukunft bereuen.

 

Tattoo Wert

Ich denke, dies ist ein Thema, dem viele meiner Meinung nach nicht zustimmen, aber es lohnt sich, daran zu erinnern, dass Preis nicht gleichbedeutend mit Qualität ist. Beachten Sie, dass das Tätowieren ein Kunstwerk ist und es keinen Tabellenwert nach Größe, Designtyp oder Farbe gibt. Wer den Preis macht, ist der Künstler, dh der Tätowierer. Ich denke, was einen Künstler am meisten stört, ist, bei der Arbeit nach einem Rabatt zu fragen. Manchmal finden Sie den Preis "salzig" zu viel, aber vergleichen Sie nie die Arbeit eines Tätowierers mit dem anderen für den Preis, oder sprechen Sie mit dem Fachmann, "aber der andere berechnet die Hälfte", weil die Antwort hart und unhöflich sein kann, wie zum Beispiel "dann mach es".

Sparen Sie nicht, da es sich um eine Hautkunst handelt. Der Entfernungsprozess ist teurer als Sie denken und kann Ihren Körper bei bestimmten Marken gefährden. Wenn Sie also ein Tattoo und ein Budget erhalten, messen Sie auch den Wert des Künstlers und was er Ihrer Geschichte hinzufügen wird. Wählen Sie nicht einfach den einen oder anderen Fachmann für Preis oder Zahlungsmethoden.

Der Wert kann von Faktoren wie dem Ruf des Tätowierers auf dem Markt, dem Tätowierstudio, der angebotenen Qualität, der physischen Struktur des Geschäfts und dem Ort, an dem tätowiert werden soll, beeinflusst werden.

Tattoo Bedeutung

Es ist immer gut, nachzuforschen, um die Bedeutung des Tattoos zu erkennen. Manchmal kann man etwas tätowieren, was nicht genau dem entspricht, was man denkt, obwohl die Bedeutung des Tätowierens persönlich ist, aber es ist eine Empfehlung, insbesondere für Symbole, die beispielsweise eine Verbindung mit Tätowierungen von Gefangenen bedeuten können. Der Blog Tattoo Tattoo hat eine Kategorie von Tätowierungen Bedeutungen auf der Website. Einloggen und reinschauen!

Ein weiterer Tipp ist immer zu wissen, ob die Schrift in einer anderen Sprache korrekt ist, insbesondere in Bezug auf die japanischen und chinesischen Ideogramme, da Sie aus Versehen "Fogosa" anstelle von "Family" tätowieren können.

Zeit zum Tätowieren

Der Tag ist gekommen, um das Tattoo zu holen. Dies ist immer ein wichtiger Moment. Viele Menschen werden ängstlich, aber wir haben einige Empfehlungen. Gehen Sie immer für eine erholsame, gut genährte Tätowierung, und vermeiden Sie zu essen oder zu schlafen. Nichtbeachtung kann Ihren Körper schädigen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Sie während der Tätowierungssitzung krank werden, nicht weil Sie tätowiert werden, sondern weil Sie sich wirklich krank fühlen, wie z. B. Druckabfall und sogar Übelkeit. Vermeiden Sie es, sich beim Tätowieren zu stark zu bewegen, da dies dem Tätowierer im Weg stehen kann. In einer dieser Bewegungen tätowiert der Tätowierer möglicherweise ungewollt etwas, das mit dem Design nicht in Ordnung ist.

Tätowierungen, Motorräder, Graffiti, Musik sind einige meiner Leidenschaften und meine Hauptthemen bei BlendUp.

Schreibe einen Kommentar

fünf × eins =

de_DEDE