Pegasus, oder Pegasus, ist ein Pferd geflügelter weißer Mann aus der griechischen Mythologie. Dem Mythos zufolge ist er der Sohn von Quallen und Poseidon, und sein Bild wird mit geistiger Kreativität, Phantasie und Unsterblichkeit in Verbindung gebracht.

Eine der Legenden über seine Geburt besagt, dass Pegasus aus dem Blut des Halses von Medusa geboren wurde, die nach ihrer Enthauptung in das Meer von Poseidon fiel. Nach dieser Begegnung ertönte ein donnerndes Krachen und Pegasus kam aus dem weißen Meeresschaum geflogen, die Frucht einer unmöglichen Liebe zwischen Medusa und Poseidon.

Pegasus war für seine große Intelligenz, seinen edlen Geist und seine Freundlichkeit bekannt. Eines ihrer Merkmale war, dass sie nur von jemandem mit edlen Werten gezähmt werden konnte. Das Tier hatte die Fähigkeit, das Gute im Menschen zu erkennen und so das Böse zu vertreiben.

Nachdem er an einer Schlacht teilgenommen hatte und von einer Biene gestochen worden war, wurde er von Zeus in ein Sternbild verwandelt, das Sternbild Pegasus, das bis heute von Astronomen und Astrologen untersucht wird. Zeus behielt ihn im Himmel, damit er weiterhin den Göttern diente, göttliche Werke vollbrachte, durch die Wolken flog und donnerte.

Bedeutung von Pegasus Tattoo:

  • Griechische Mythologie
  • Flügel
  • Kreativität des Geistes
  • Vorstellungskraft
  • Unsterblichkeit
  • Intelligenz
  • Adel
  • Freundlichkeit
  • Werte
  • das Böse abwehren
  • Götter
  • Konstellation
  • Nacht
  • Sterne

Sehen Sie sich einige Bilder von Pegasus-Tätowierungen an:

Tätowierungen, Motorräder, Graffiti, Musik sind einige meiner Leidenschaften und meine Hauptthemen bei BlendUp.

Schreibe einen Kommentar

9 + vier =

de_DEDE