Runen sind Buchstaben, die auf Steinen, Knochen, Holzstücken, Pergamenten und Metallplatten gefunden wurden und in den von germanischen Völkern bewohnten Gebieten vom 2. bis zum 11.

Der Mythologie der Wikinger zufolge entdeckte der Gott Odin die Runen an einem Ort an der Spitze von Yggdrasil, einem Baum, der die neun Welten trägt. Von da an standen die Stücke für die Geheimnisse der Weisheit.

Die Kunst des Wahrsagens, die im Christentum als heidnisch gilt und Runemal genannt wird, ist eine der ältesten Methoden, die als Orakel verwendet werden, um Antworten zu erhalten. Jedes Symbol beeinflusst das Leben der Menschen auf eine andere Art und Weise, wobei jedes Symbol eine mächtige Kraft des Kosmos darstellt.

Heutzutage werden die Runen vor allem von Zigeunern und Astrologen verwendet. Sie sind in 24 Teile unterteilt und bilden drei Gruppen: Physische Realisierungen, emotionale Realisierungen und spirituelle Realisierungen. Jedes Stück hat eine positive und eine negative Bedeutung, also eine Umkehrung. In diesem Sinne kann jede Tätowierung eine oder mehrere Bedeutungen haben.

Bedeutung der Runen-Tätowierung:

  • Geheimnis
  • Wahrsagerei
  • Spiel
  • Oracle
  • Amulett
  • Positiv/Negativ
  • Vicking
  • Weisheit
  • Alphabet
  • Starke Symbole
  • Magie
  • Energie

Sehen Sie einige Bilder von Tätowierungen mit Runen:

Tätowierungen, Motorräder, Graffiti, Musik sind einige meiner Leidenschaften und meine Hauptthemen bei BlendUp.

Schreibe einen Kommentar

drei × 2 =

de_DEDE