Die Lilie ist ein Beispiel für ein Symbol, das in vielen Kulturen auch über die Jahrhunderte hinweg erhalten geblieben ist. Es war eng mit dem Adel der Könige verbunden, in ihren Wappen und Emblemen. Im Laufe der Zeit wurde es in der Architektur, in der religiösen Kunst, in verschiedenen Flaggen und Burschenschaften verwendet.

Ursprünglich aus Mexiko, ist es eine Blume, die allein in felsigen oder trockeneren Böden wächst und daher als sehr angesehen wird beständig, was gedeiht auch unter widrigen Bedingungen.

Sein zentrales Blütenblatt, das nach oben zeigt, wird mit a . verglichen Kompass, die nach Norden zeigt und daher auch als Pfadfindersymbol verwendet wird, verbunden mit dem Loyalität, Altruismus und Kameradschaft.

Aufgrund seiner Form, die aus drei Blütenblättern besteht, ist es ein Symbol einiger religiöser Gruppen wie der Freimaurerei, der Alchemie und des Christentums. Seine Blütenblätter wären eine Darstellung der Prinzip Stativ auf denen sie basieren.

Definition von Fleur-de-Lis-Tattoos:

  • Macht
  • Ehren
  • Souveränität
  • Loyalität
  • geistige Erneuerung
  • Heilige Dreifaltigkeit
  • Bruderschaftsband
  • Orientierungshilfe
  • Pädagogik
  • Reinigung
  • Einheit
  • Glaube
  • Natur

Sehen Sie einige Bilder von Tattoos mit Flores-de-Lis:

Tätowierungen, Motorräder, Graffiti, Musik sind einige meiner Leidenschaften und meine Hauptthemen bei BlendUp.

Schreibe einen Kommentar

siebzehn − 16 =

de_DEDE