3D-Druck

Kostenlose und benutzerfreundliche 3D-Modellierungsprogramme für 2019

Pinterest LinkedIn Tumblr

3D-Modellierung Es ist eine nützliche Fähigkeit für alle, die 3D-Druck machen möchten, und Sie müssen heute nicht mehr Geld ausgeben, um auf Programme zuzugreifen, mit denen Sie modellieren können.

Erste Schritte mit der 3D-Modellierung

3D-Modellierung kann für Anfänger ziemlich verwirrend und daher frustrierend sein. Wenn Sie jedoch wissen, welche Optionen es gibt, können Sie einen reibungsloseren Start erzielen.

Das Erstellen eigener Zeichen oder Hilfsprogramme auf einem 3D-Drucker erfordert das Modellieren der Objekte in einem 3D- oder CAD-Programm. Angesichts der Vielzahl der verfügbaren Optionen kann es schwierig sein, das beste Programm auszuwählen. Aber keine Sorge, wir haben unten 10 Programme aufgelistet, die Ihnen den Einstieg in die 3D-Modellierung erleichtern (und völlig kostenlos sind).

Kostenlose 3D-Modellierungsprogramme für Anfänger

Hier sind einige der am einfachsten zu verwendenden Programme für diejenigen, die nur das 3D-Modellieren lernen:

Vectary

Vectary - 3D-Modellierungssoftware
Vectary nennt sich das am einfachsten zu bedienende 3D-Programm und hat gute Gründe dafür: Das Programm wird direkt von Ihrem Browser ausgeführt und erfordert keine Installation und keine Einschränkungen des Betriebssystems. Damit können Sie Ihre Projekte in 3D in Echtzeit modellieren und rendern.
Das Programm richtet sich an Designer und Entwickler, die sich auf Grafik-, Produkt- oder Spieledesign sowie die Verwendung für den 3D-Druck konzentrieren.
Die Verwendung von Vectary erfordert nicht viel Erfahrung, da nur Grundkenntnisse der Konzepte vorhanden sind, da das Programm einfache Ziehaktionen verwendet. Der freie Zugang hängt von der Registrierung auf Ihrer Website ab.

Sketchup kostenlos

Sketchup - Kostenlose 3D-Modellierungssoftware
Sketchup Es gilt als eines der am einfachsten und flexibelsten zu verwendenden Programme. Es wurde im Jahr 2000 erstellt und hat jetzt zwei Versionen: Free und Paid.
Für den Anfang empfehlen wir die Basisversion, die Sie wie Vectary auch direkt über Ihren Browser verwenden können, indem Sie einfach ein Konto auf der offiziellen Website erstellen. Das Programm eignet sich hervorragend für Anfänger, da die Werkzeuge einfach zu bedienen und sehr intuitiv sind, Sie jedoch nicht glauben, dass Sie keine komplexen Modelle erstellen können: SketchUp wurde ursprünglich für Architekten und Designer entwickelt, mit denen Sie große und komplexe Objekte modellieren können.

TinkerCAD

TinkerCAD - 3D-Modellierungssoftware
TinkerCAD ist eine 3D-Online-Software, die von derselben Firma wie AutoCAD und 3Ds Max, Autodesk, entwickelt wurde.
Das Programm wurde ursprünglich zu Bildungszwecken entwickelt, und daher ist zu erwarten, dass die Benutzeroberfläche äußerst einfach und benutzerfreundlich ist. TinkerCAD kann als eines der besten Programme zum Erlernen des 3D-Modellierens angesehen werden, da es zum Erlernen aller Grundlagen beiträgt und sich problemlos in verschiedene 3D-Druckermodelle integrieren lässt.

Maschenmischer


Maschenmischer Autodesk ist eine weitere von Autodesk entwickelte Software zum Bearbeiten und Ändern von 3D-Objekten. Kurz gesagt, wäre es ähnlich wie bei Photoshop für 3D-Modelle. Dies macht das Programm ideal für Anfänger und Leute, die 3D-Druck machen möchten, da es die Möglichkeit hat, jedes Modell zu bearbeiten, zu reparieren und zu optimieren und einige Werkzeuge zum Formen Ihres 3D-Modells bietet. Und natürlich völlig kostenlos und großartig für den 3D-Druck.

Fusion 360


Ein weiteres kostenloses Programm von Autodesk ist Fusion360, mit dem Benutzer parametrische 3D-Modellierung durchführen, freie Formen und andere Funktionen erstellen können. Fusion360 ist ein professionelles Programm, das von Industriedesignern verwendet wird, daher ist die Verwendung etwas komplexer, aber für diejenigen, die bereits über einige 3D-Kenntnisse verfügen, wird die Verwendung extrem einfach. Die kostenlose Version von Fusion360 steht Studenten und Amateuren gleichermaßen zur Verfügung.

Mattercontrol


MatterControl ist ein kostenloses Open-Source-Programm, das speziell für die 3D-Druck-Community entwickelt wurde und bei MatterHackers erhältlich ist.
Das Programm ist nicht nur sehr intuitiv, sondern verfügt auch über zahlreiche Tools, die beim Modellieren oder Anpassen von 3D-Objekten hilfreich sind.
MatterControl hat auch die Funktion eines Slicers, der Ihre Entwürfe direkt für den Versand an einen 3D-Drucker vorbereitet.

Onshape


Onshape Es ist ein Modellierungsprogramm, das sich speziell auf technische Zeichnungen konzentriert und als eines der ersten vollständig online ist.
Die kostenlose Version ist ideal für Anfänger, da nur eine Registrierung auf der Website erforderlich ist. Mit ihr können Sie geometrische Elemente zeichnen, Teile entfernen und ganz einfach kombinieren.
Onshape hat auch eine einfach zu bedienende Oberfläche und ist mit Tablets und Handys kompatibel.

FreeCAD


FreeCAD wurde 2002 veröffentlicht und ist, wie der Name schon sagt, ein völlig kostenloses Programm, das als Alternative zu Programmen wie AutoCad dient. Es verfügt über komplexe Werkzeuge zur Erstellung detaillierter Modelle und weist eine geringe Lernkurve auf.
Als Open-Source-Programm ist es auch möglich, der Anwendung neue Tools und Module hinzuzufügen.
FreeCAD ist wahrscheinlich die beste Wahl für Anfänger, die sich voll und ganz in die Welt des CAD einlassen möchten.

Sculptris


Sculptris ist ein kostenloses Programm, das sich ausschließlich auf digitale Skulpturen konzentriert. Es wird von vielen als eine hervorragende Einführung in fortgeschrittenere Werkzeuge wie Z-Brush (vom selben Hersteller: Pixologic) angesehen.
Mit Sculptris können Benutzer Formen mit einer Vielzahl von Werkzeugen sowie Texturen und Malvorlagen für 3D-Modelle bearbeiten.
Obwohl die Entwicklung eingestellt wurde, kann Sculptris immer noch direkt von der Website des Herstellers heruntergeladen werden, funktioniert jedoch möglicherweise nicht auf allen Betriebssystemversionen. Wenn Sie 3D-Skulpturen herstellen möchten, ist dies eine der besten Optionen.

Mixer-Modifikatoren


Trotz der Mixer Da (auch kostenlos) nicht gerade eines der einfachsten Tools für Anfänger ist, haben wir beschlossen, es auf diese Liste zu setzen, da es auch völlig kostenlos ist.
Blender ist ein komplettes Tool für alle, die mit 3D arbeiten möchten, von der Modellierung über die Bildhauerei bis hin zu komplexeren Animationen.
Für den Anfang kann Blender ein interessantes Werkzeug zum Ändern Ihrer 3D-Modelle sein, das verschiedene Werkzeuge wie & #8220; Dezimieren & #8221 ;, & #8220; Neuanpassen & #8221; oder #8220; erstarren & #8221; zum beispiel.

Das Erlernen der Verwendung von Blender hat den Vorteil, dass der Zugriff auf die Anwendung unbegrenzt ist, obwohl die Lernkurve geringfügig größer ist als bei den vorherigen Optionen.

Fazit: Welches ist das beste 3D-Programm für Anfänger?

In unserer Liste finden Sie nur 10 der besten 3D-Modellierungsprogramme, die Ihnen beim 3D-Druck helfen können. Es stellt sich jedoch immer die Frage, welches das beste ist.
Wie bei den meisten Dingen können Sie das Beste nicht direkt definieren, da jedes über Funktionen verfügt, die möglicherweise erforderlich sind oder nicht, und möglicherweise auch von Person zu Person einfacher zu verwenden sind. Nachdem Sie eine der oben genannten Anwendungen gemeistert haben, haben Sie beim Erlernen der Verwendung anderer Software eine noch kürzere Einarbeitungszeit, und Sie können fortschrittlichere 3D-Modelle erstellen oder Programme mit mehr Funktionen aufrufen.

Wir empfehlen Ihnen, alle zu testen und herauszufinden, mit welcher Sie sich am meisten identifizieren.

Tätowierungen, Motorräder, Graffiti, Musik sind einige meiner Leidenschaften und meine Hauptthemen bei BlendUp.

Schreibe einen Kommentar

14 − neun =

de_DEDE