Die Rose ist die symbolischste Blume in der westlichen Kultur. Es ist zum Beispiel ein Symbol für Aphrodite und Venus, die griechische Göttin und die römische Göttin der Liebe.

Rosen und ihre historische Darstellung

Nach dem griechischen Mythos entstand Aphrodite zum Zeitpunkt ihrer Geburt aus einem Schaum, der die Form einer weißen Rose hatte. So kam die weiße Rose, um Reinheit und Unschuld darzustellen. Der Mythos erzählt, als Aphrodite Adonis verwundet über dem Tod schweben sah, kam ihm die Göttin zu Hilfe und stach sich in einen Dorn, und sein Blut färbte die geweihten Rosen. So wurden in der Antike die Rosen auf die Gräber gelegt, eine Zeremonie, die von den Alten "Rosalia" genannt wurde. Jedes Jahr im Mai werden die Rosengräber geschmückt.

Rose "Aphrodite"
Rose & #8220; Aphrodite & #8221;

Die rote Rose steht für den Höhepunkt von Leidenschaft, Blut und Fleisch. Für die Römer waren Rosen eine Kreation der Flora, der Göttin des Frühlings und der Blumen. Als eine der Nymphen der Göttin starb, verwandelte Flora sie in eine Blume und bat die anderen Götter um Hilfe. Apollo gab Leben, Bacus der Nektar, Pomona die Frucht, die Bienen wurden von der Blume angezogen, und als Amor seine Pfeile warf, um sie zu erschrecken, wurden sie zu Dornen. Und so wurde die Rose nach dem Mythos geschaffen.

In der ägyptischen Kultur ist die Rose der Isis geweiht, die mit einem Rosenkranz dargestellt ist. Der geschlossene Kern der Rose machte die Blume in vielen Kulturen zum Symbol der Geheimhaltung. Ein mittelalterlicher Brauch bestand darin, eine Rose an der Decke des Sitzungssaals anzubringen, um darauf hinzuweisen, dass dort, wo sich eine Blume an der Decke befand, Dinge geheim gehalten werden sollten. Bald gab es den Brauch, Rosen an die Decke der Zimmer zu malen, was die Dekoration vieler Häuser der klassischen Architektur beeinflusste. In der hinduistischen Tradition wurde die Göttin Lakshmi, die Göttin der Liebe, aus einer Rose geboren.

Die Rosetten der gotischen Kathedralen waren im Gegensatz zum Kreuz Maria als Sinnbild des Weiblichen gewidmet. Die ursprünglichen Rosenkränze wurden mit Rosenblättern gemacht. Das Wort "Rosenkranz" leitet sich aus dem Lateinischen "RosariumDas heißt Rosengarten.

Rosacea der Kathedrale Notre Dame
Rosacea der Kathedrale Notre Dame

Rose Tattoos Bedeutungen

Symbolik und Mythen gibt es zuhauf, wenn es um Rosen geht, und es wäre nicht anders, wenn es um Rosentattoos geht. Und tätowierte Rosen haben immer noch zwei Bedeutungen: die Bedeutung, die den Farben jeder Rose entspricht, und die Bedeutung, die die Rosenblume selbst hat.

Tätowierte Rosen haben als Hauptbedeutung Liebe, Leidenschaft und Schönheit, Liebe und Leidenschaft sind jene, die rein, aufrichtig und stark sind. Sie sagen, dass die Person verliebt ist, wenn das Tattoo keine Dornen hat. Während andere gesagt haben, dass eine Rose mit Dornen eine klare Erinnerung sein kann, dass Liebe mit Vorsicht gehandhabt werden sollte, um nicht "versetzt" zu werden.

Es gibt eine Assoziation von Rosentattoos mit Schönheit, sowohl drinnen als auch draußen. Es wird geglaubt, dass, wenn die Rose im Tattoo Dornen hat, diese Person mehr mit der inneren Schönheit als mit der äußeren Schönheit bemerkt und erfreut, aber die Rosentattoos bedeuten auch die ewige Schönheit, und die Dornen sind ein klares Warnung: Sie können schauen, aber Sie können nicht berühren.

Bedeutung der Farben in Rose Tattoos

Aber wie die echte Blume kann das Rosentattoo viele Farben und damit viele andere Bedeutungen haben. Nachfolgend skizzieren wir die Farbe und Bedeutung jeder Rose.

  • Weiße Rose bedeutet Reinheit;
  • Rote Rose symbolisiert die Leidenschaft;
  • Rosa Rose steht für gesunde Liebe, idyllische und reine Liebe;
  • Gelbe Rose ist das Symbol für Freundschaft und Kommunikationsfähigkeit;
  • Blaue Rose ist der Wunsch, das Unmögliche wegen seiner Seltenheit zu erreichen;
  • Goldene Rose symbolisiert Träume und menschliche Wünsche.

Was nicht fehlt, ist die Bedeutung von Rosentattoos, wobei zu bedenken ist, dass jeder die Bedeutung eingeben kann, die ihn am meisten interessiert.

Rose Tattoos Fotogalerie

Wir haben einige der besten ausgewählt Rose Tätowierungen damit Sie sich inspirieren lassen. Senden Sie Ihre in den Kommentaren.


Zitat in der späten Tattoo Tattoo

Tätowierungen, Motorräder, Graffiti, Musik sind einige meiner Leidenschaften und meine Hauptthemen bei BlendUp.

de_DEDE